Logo Birgit Pulz Neurophysiologische Entwicklungsförderung NDT / INPP
Birgit Pulz - Heilpraktikerin - INPP | Baruther Straße 21 | 10961 Berlin - Kreuzberg | 030 / 69 59 97 49

Neurophysiologische Entwicklungsförderung
NDT / INPP ®  -  Birgit Pulz

kinderzeichnung1

Heilpraktikerin Birgit Pulz Birgit Pulz - Heilpraktikerin
geboren 1975 in Berlin, 2 Kinder

Neurophysiologische Entwicklungsförderin NDT / INPP ®

Seit der Eröffnung meiner Praxis für Klassische Homöopathie 2002 behandle ich vor allem Kinder. Ein großes Thema sind Infekte, obstruktive Bronchitis und Neurodermitis. Seit Langem interessiert mich zunehmend, wie ich Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen kann. Es freut mich sehr, wenn ich beobachten darf, wie Kinder nach einem homöopathischen Mittel Entwicklungssprünge auf körperlicher, geistiger, motorischer oder emotionaler Ebene vollführen und so leichter durchs Leben kommen, sich besser verwirklichen können. Ich mache die Erfahrung, dass Kinder mit größeren Problemen, gerade wenn sie sich im Schulalter zuspitzen, Unterstützung auf verschiedenen Ebenen brauchen und arbeite mit verschiedenen Therapeut/-innen zusammen. Die Neurophysiologische Entwicklungsförderung beeindruckt mich in ihrer eindeutigen Logik und ihren Therapieerfolgen, auch bei meinem Sohn, besonders. Weil sie sich so effektiv mit der Homöopathie ergänzt, bildete ich mich 2008 / 2009 zur Neurophysiologischen Entwicklungsförderin NDT / INPP® weiter. Nach wie vor bin ich in meiner täglichen Praxisarbeit fasziniert, wie viel mit dieser Methode möglich ist, welche Veränderungen die Kinder und Jugendlichen erreichen, wenn sie die störenden frühkindlichen Reflexe reduzieren.

Arbeitskreise

Fortbildungen zur Homöopathie u.a. bei

Fortbildungen zur Entwicklungsförderung

seit 2013

2014

2012

2011

Supervisionen mit folgenden Schwerpunkten:

Homöopathie:

NDT / INPP:

Mein beruflicher Werdegang:

seit 2013 Dozentin in München und Berlin: „Entwicklungsdiagnostik in der homöopathischen Praxis “ für HeilpraktikerInnen und ÄrztInnen

2012 Zertifizierung zur Dozentin des markenrechtlich geschützten Bewegungsprogrammes nach Dorothea Beigel®: „Bildung kommt ins Gleichgewicht“ und „Von Anfang an im Gleichgewicht“, www.bildung-kommt-ins-gleichgewicht.de und Zertifizierung für das „INPP - sensomotorische Förderprogramm für den Einsatz im (Vor)Schulunterricht" von Sally Goddard, seitdem Seminarangebote dazu in Berlin. Seit 2012 leite ich eine klientenzentrierte homöopathische Supervisionsgruppe

Seit 2010 Angebot des Lehrpraxis für Klassische Homöopathie

Stiftung Homöopathie-Zertifikat für Qualitätssicherung und -förderung 2009 Zertifizierung durch die Stiftung Homöopathie-Zertifikat für Qualitätssicherung und -förderung
www.homoeopathie-zertifikat.de

2008 / 2009 Fortbildung zur Neurophysiologischen Entwicklungsförderin NDT / INPP®

2007 / 2008 Dozentin bei „CHIRON – Die Schule für Klassische Homöopathie“ www.chiron-berlin.de   

2002 -2012 Vorträge und Kurse zur Homöopathie in Familienzentren und Volkshochschulen

2002 Praktikum bei der Heilpraktikerin Clementina Rabuffetti mit dem Schwerpunkt: Behandlung von Kindern

2002 Eröffnung der „Praxis für Klassische Homöopathie“ gemeinsam mit der Heilpraktikerin Katharina Wißkirchen in Berlin-Kreuzberg, Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

2001 Praktikum bei Dr. Chetna Shukla in Bombay/Indien

Ab 1998 dreijährige Vollzeitausbildung an der Selbstverwalteten Heilpraktikschule Berlin, Homöopathieausbildung bei den Heilpraktikerinnen Monika Kittler und Mareen Muckenheim
Nebenfächer: Pflanzenheilkunde, Bachblütentherapie, Ernährungsberatung, Körperarbeit  

Chaos-Prinzessin Traumsuse
Zappelphilipp
Angsthase
Hans Ungeschickt
Tollpatsch
Schludrian
Bettnässer
Trotzkopf
Sorgenkind